Massage und Lymphdrainage



Die Massage dient in erster Linie der Durchblutungsverbesserung und Lockerung der Muskulatur. Grundsätzlich werden Stoffwechselprozesse im Muskel angeregt und über Reflexzonen auch tiefer gelegener Strukturen vermehrt durchblutet. Mit den unten aufgeführten Techniken können verschiedene Intensitäten erzielt werden.

Folgende Leistungen werden bei uns angeboten:

 

- Klassische Massage –Therapie
- Manuelle Lymphdrainage
- Bindegewebsmassage (BGM)
- Triggerpunktbehandlung
- Ayurveda Massage
- Fußreflexzonentherapie

Lymphdrainage
Insbesondere nach orthopädischen Verletzungen kommt es immer wieder zu Ödemen. Die manuelle Lymphdrainage dient als Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Im Gegensatz zur klassischen Massage bewirkt die manuelle Lymphdrainage keine Mehrdurchblutung, sondern wirkt sich überwiegend auf den Haut- und Unterhautbereich aus.
Indikationen für eine Lymphdrainage sind sämtliche Operationen und Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen. Auch bei Verbrennungen, Schleudertrauma, Sudeck und ähnlichen Krankheitsbildern führt die richtige Anwendung der Manuellen Lymphdrainage zu einem schnellen Therapieerfolg.

Ayurvedamassagen
Ayurveda ist eine Jahrtausendalte Gesundheitslehre und Lebensphilosophie. Sie hat ihren Ursprung in Indien und bedeutet „die Lehre vom gesunden und langen Leben“.
Eine ayurvedische Massage hat eine Wirkung auf die Gesamtpersönlichkeit des Menschen und damit Einfluss auf seinen Körper, Geist und Seele.
Sie wirkt entspannend und hilft gleichzeitig den Körper zu durchbluten, zu reinigen und zu verjüngen. Es werden ausschließlich hochwertige biologische Öle verwendet. Diese wirken über die Haut auf den Stoffwechsel ein und helfen dem Körper beim Ausscheiden von Giftstoffen, was eine regenerative Wirkung hervorruft.
Abhyanga-Massage: Ganzkörper-Öl-Massage einschließlich Kopf und Gesicht.

nach oben