Yoga
Zeit:
      Montag
 09.30 - 11.00 Uhr
 17.45 - 19.00 Uhr 
 19.15 - 20.30 Uhr
     Dienstag
Neu: YinYoga
 17.15 - 18.30 Uhr
     Mittwoch 
Neu: PawaMuktaAsanaYoga
 10.00 - 11.15 Uhr

 18.30 - 20.00 Uhr
 20.15 - 21.45 Uhr
     Donnerstag
 08.30 - 09.45 Uhr
     Freitag
 07.00 - 08.00 Uhr
 17:15 - 18:30 Uhr
Dauer:  10 x 60/75/90 Minuten
Yoga
lehrer-
innen

 Brigitte Romer-B.
 Kaija Marx
 
Karin Artmeier
 Ulrike Seifried
Preis  110,- € - 130,- €

mhtml:file://V:\Alle\Kathi%20Sporttherapie\Bilder&Logo\Foto%202_JPG%20-%20Gmail.mht!https://mail-attachment.googleusercontent.com/attachment/?saduie=AG9B_P80CdX2wXJwT_b25UZ39OXY&attid=0.3&disp=emb&view=att&th=1480da44a96a1f16

Hatha Yoga:

Durch gezielte Körperübungen (Asanas), Atemübungen, Entspannungs- und Konzentrationstechniken wird der Körper als Ganzes wahrgenommen, als eine Einheit von Leib, Geist und Seele.

 

Die Asanas halten den Körper geschmeidig und beweglich und verbessern die Körperhaltung.

Sie schulen den Gleichgewichtssinn, stimulieren die inneren Organe und verbessern damit ihre Funktion.

Yoga wirkt somit positiv auf den gesamten Organismus.

Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung führt zu einem ausgewogenen, körperlichen und seelischen Gleichgewicht.

 

In einem gesunden und beweglichen Körper fühlt sich auch der Geist und die Seele wohl.

 

Die einzelnen Yoga-Stunden umfassen sowohl Atem- und Körperübungen, als auch bewusste Entspannungsphasen.


Pawa Mukta Asana Yoga:
Hierbei handelt es sich um eine spezielle Übungsreihe zur Gesunderhaltung und Mobilisation aller Gelenke und zur Regulation aller Organfunktionen.

Die Übungen können von jedermann ausgeführt werden und eignen sich auch für Menschen mit Einschränkungen und Gelenkersatz.

Unter kompetenter Anleitung erlernen Sie das komplette Programm mit Anleitung zur Selbstdurchführung.
Faszien Yoga (Yin Yoga):
Das Üben von Yin Yoga besteht aus lang gehaltenen Dehnübungen
(3-5 Min) mit entspannter Muskulatur.
Dadurch können wir alle Schichten des Bindegewebes erreichen, wie Bänder, Sehnen, Gelenke und muskuläres Bindegewebe/Fascien.

Auf der körperlichen Ebene erhält und stärkt Yin Yoga unsere natürliche Beweglichkeit.
zur Kursübersicht